Vorsitzende von Senat empfängt portugiesischen Premierminister

08/03/2004 - 21h48

Brasília, 9.3.2004 (Agência Brasil - ABr) - Der Vorsitzende des brasilianischen Senats, José Sarney (PMDB-AP) empfing gestern abend den Premierminister Portugals, José Manuel Durão da Silva, der auf Einladung des Präsidenten Brasiliens, Luiz Inácio Lula da Silva, an der 7. Gipfelkonferenz Brasilien-Portugal teilnimmt.

Während des Besuchs hat Durão da Silva die Wichtigkeit der Beziehung zwischen beiden Ländern hervorgehoben. Laut ihm können brasilianische Unternehmer Portugal als Eingangstür für Europa benutzen und den Handel mit europäischen Ländern verstärken. Dabei lobte er die Leistung von Sarney bei der Vertiefung der Beziehungen zwischen Brasilien und Portugal. (MNJ)