Ministerium unterstützt Vermarkung nachhaltiger Produkte

08/05/2003 - 0h40

Brasília, 8.5.2003 (Agência Brasil - ABr) - Das brasilianische Umweltministerium unterstützt das Caras-Programm der Gruppe Pão de Açúcar, das die Vermarkung von nachhaltigen Produkte in ihren Supermärkte vorsieht. Das Programm wurde der Umweltministerin Marina Silva und dem Sekretär für nachhaltige Entwicklung, Gilney Viana, von Direktoren der Gruppe vorgestellt. Es handelt sich um Produkte, die nach Sozialumweltkriterien hergestellt werden.

Die nachhaltigen Produkte umfassen organische, recyclelte und handwerkliche Produkte, bei deren Herstellung der Umweltschutz und die Sozial- und Wirtschaftsentwicklung Herstellung berücksichtigt wurden. (MNJ)